Sendung 52: Studieren mit Behinderung

Die linken 2 Drittel sind das Logo von barrierefrei aufgerollt, ein Kopfhörer der auf einem Lautsprecher sitzt und das b geht über zu barrierefrei aufgerollt. Das rechte Drittel zeigt ein Portraitfoto von Christina Lipp.

Alle studieninteressierten Personen sollten bei dieser Sendung gut aufpassen. Barrierefrei aufgerollt bietet einen Einblick in die Dinge, die man als Studierender mit Behinderung wissen muss.

Wie lange darf ich für mein Studium brauchen? Kann ich veränderte Prüfungsmodalitäten einfordern? Welche Förderungen stehen mir zu?

Diese und andere Fragen sind interessant, wenn es um den Studienbeginn geht. Christina Lipp vom Team Barrierefrei der Universität Wien gibt in dieser Sendung Infos, die einen als Studierende mit Behinderung von Nutzen sein können.

Die Radiosendung zum Nachhören

Hier kannst du die Sendung anhören:

Hier kannst Du die Sendung Nachlesen.

Interessante Links:

Infos zur Barrierefreiheit für einige der größten österreichischen Universitäten:

Universität Wien: Barrierefrei Studieren

Technische Universität Wien: TUW barrierefrei

Wirtschafstuniversität Wien: BeAble

Johannes Kepler Universität Linz: Studieren mit Behinderung

Universität Graz: Zentrum integriert Studieren Graz

Services:

GESTU Servicestelle für gehörlose und schwerhörige Studierende

Referat für Barrierefreiheit ÖH

Literaturservice der Universität Wien

Die Sendung im Radio hören

Wien: Auf Radio ORANGE am 1. Mai 2022 um 10:30 Uhr. Die Sendung kann auch auf o94.at live gehört werden. Die Wiederholung gibt es am 15. Mai 2022 um 10:30 Uhr.

St. Pölten: Im campus & city Radio am 12. Mai 2022 um 17 Uhr. Die Sendung kann auf cr944.at live gehört werden.

Graz: Im Radio Helsinki am 6. Mai 2022 um 17 Uhr. Die Sendung kann auch auf helsinki.at live gehört werden.

Salzburg: Auf Radiofabrik am 9. Mai 2022 um 18 Uhr. Die Sendung kann auch auf radiofabrik.at live gehört werden.

Hier findest Du alle unsere Sendetermine in den verschiedenen Radiosendern.

Die Sendung zum Nachlesen

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.