Sendung 51: Ableismus im Alltag

Die linken 2 Drittel sind das Logo von barrierefrei aufgerollt, ein Kopfhörer der auf einem Lautsprecher sitzt und das b geht über zu barrierefrei aufgerollt. Das rechte Drittel zeigt ein Portraitfoto von Katharina Steiner.

Eine Frau im Rollstuhl ist beim Einkaufen. Ein anderer Kunde bleibt stehen, sieht sie mitleidig an und sagt: „Das ist ja furchtbar, was Sie alles durchmachen!“

Ein gehörloser Mann erzählt einem nichtbehinderten Publikum, dass er studiert hat. Ein Zuhörer kommt daraufhin auf ihn zu und sagt: „Unglaublich, was Sie alles erreicht haben, großartige Menschen wie Sie sind eine Inspiration!“

Diese Beispiele sind Formen von Ableismus. Was das ist und wie es sich im Alltag von Menschen mit Behinderungen auswirkt – darüber sprechen die Bildungswissenschaftlerin und BIZEPS-Mitarbeiterin Katharina Müllebner und die Kulturwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Disability Studies Katharina Steiner.

Die Radiosendung zum Nachhören

Hier kannst du die Sendung anhören:

Hier kannst Du die Sendung Nachlesen.

Interessante Links

Themenvorschläge

Haben wir auf barrierefrei aufgerollt ein Thema noch nicht behandelt, das Sie aber absolut interessant finden, dann schreiben Sie uns und werden Sie Teil der Programmgestaltung von barrierefrei aufgerollt. Themenvorschläge können Sie gerne an unsere E-Mail-Adresse thema@barrierefrei-aufgerollt.at schicken.

Die Sendung im Radio hören

Wien: Auf Radio ORANGE am 3. April 2022 um 10:30 Uhr. Die Sendung kann auch auf o94.at live gehört werden. Die Wiederholung gibt es am 17. April 2022 um 10:30 Uhr.

St. Pölten: Im campus & city Radio am 14. April 2022 um 17 Uhr. Die Sendung kann auf cr944.at live gehört werden.

Graz: Im Radio Helsinki am 8. April 2022 um 17 Uhr. Die Sendung kann auch auf helsinki.at live gehört werden.

Salzburg: Auf Radiofabrik am 11. April 2022 um 18 Uhr. Die Sendung kann auch auf radiofabrik.at live gehört werden.

Hier findest Du alle unsere Sendetermine in den verschiedenen Radiosendern.

Die Sendung zum Nachlesen

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.