Sendung 44: Selbstbestimmt Leben mit einer psychischen Erkrankung

Die linken 2 Drittel sind das Logo von barrierefrei aufgerollt, ein Kopfhörer der auf einem Lautsprecher sitzt und das b geht über zu barrierefrei aufgerollt. Das rechte Drittel zeigt ein Portraitfoto von Petra Derler.

Psychische Erkrankungen sind im Gegensatz zu körperlichen Behinderungen nicht sichtbar. Dennoch können sie das Leben der Betroffenen stark beeinflussen. Zusätzlich zur Erkrankung selbst kommt auch noch die fehlende gesellschaftliche Offenheit für das Thema.

Denn obwohl psychische Erkrankungen immer häufiger werden, sind Betroffenen immer noch stark mit Vorurteilen konfrontiert und ihnen wird gesellschaftliche Teilhabe verwehrt.

Was brauchen Betroffene, um ihr Leben möglichst selbstbestimmt führen zu können?

Die Radiosendung zum Nachhören

Hier kannst du die ganze Sendung anhören:

Hier kannst Du die Sendung Nachlesen.

In der Sendung

In dieser Sendung sprechen wir mit Petra Derler, sie arbeitet als EX-IN Genesungsbegleiterin für den Verein LOK Leben ohne Krankenhaus und ist für die Interessensvertretung für Menschen mit psychischen Erkrankungen IdEE Wien tätig.

Interessante Links

Die Sendung im Radio hören

Wien: Auf Radio ORANGE am 6. Juni 2021 um 10:30 Uhr. Die Sendung kann auch auf o94.at live gehört werden. Die Wiederholung gibt es am 18. April 2021 um 10:30 Uhr.

St. Pölten: Im campus & city radio am 10. Juni 2021 um 17 Uhr. Die Sendung kann auch auf cr944.at live gehört werden.

Graz: Im Radio Helsinki am 2. Juli 2021 um 16:30 Uhr. Die Sendung kann auch auf helsinki.at live gehört werden.

Salzburg: Auf radiofabrik am 14. Juni 2021 um 18:00 Uhr. Die Sendung kann auch auf radiofabrik.at live gehört werden.

Hier findest Du alle unsere Sendetermine in den verschiedenen Radiosendern.

Die Sendung zum Nachlesen

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.